Mehr Performance mit intelligenten Vergütungssystemen

Blog
Oct 06, 2021
1 min read
Die stärksten Unternehmen wissen, dass Anreizvergütung der Schlüssel zur Förderung des Verkaufsverhaltens und zum Erreichen von Umsatzzielen ist. Es kann jedoch schwierig sein, zu wissen, wo Sie anfangen sollen, wie Sie Ihre Daten effektiv nutzen und wie Sie Ihre Vertriebsvergütungspläne am besten optimieren und Ihr Team motivieren.

Eine der größten Herausforderungen für Unternehmen sind inkonsistente Daten aufgrund eines manuellen Vergütungsmanagements. Laut IBM verlassen sich heute mehr als 75 % der Unternehmen auf Tabellenkalkulationen, um ihre Vertriebsanreize zu erfassen.[1] Leider enthalten 80 % aller Tabellenkalkulationen aber mindestens einen Fehler, so das Ergebnis des 2019 Sales Compensation Administration Best Practices Survey.[2]

DE_Compensation_Blog_Image_1

Wie wir eingangs bereits erwähnt haben, sorgt die Ausrichtung des gesamten Teams auf eine einzige Datenquelle dafür, dass alle Entscheidungen für das Vergütungsmanagement (und alle anderen Geschäftsfunktionen) auf denselben Erkenntnissen beruhen. Für viele Unternehmen besteht die beste Vorgehensweise darin, eine intelligente Lösung für die Vertriebsvergütung zu verwenden.

DE_Compensation_Blog_Image_2

Letztlich geht es bei der digitalen Transformation um mehr als nur die Automatisierung von Prozessen. Eine Automatisierung ist zwar nützlich für die Effizienz, aber wenn Ihre Pläne und Prozesse für die Vertriebsvergütung schlecht konzipiert sind, automatisieren Sie am Ende lediglich schlechte Pläne. Der wahre Wert der digitalen Transformation ergibt sich aus den Fähigkeiten der künstlichen Intelligenz (KI).

Mit einer KI-fähigen Lösung für das Vergütungsmanagement können Sie wertvolle Erkenntnisse aus Ihren Vergütungsdaten gewinnen, um die Performance kontinuierlich zu verbessern – so etwas kann kein manuelles Vergütungssystem leisten.

KI-gestützte Vergütungsinstrumente wie Xactly Incent ermöglichen Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf Ihre leistungsabhängige Vergütung und Sie erhalten wertvolle Erkenntnisse, um Ihre Erfolge kontinuierlich auszubauen. Zudem setzen sie wertvolle Ressourcen in Ihrer  Vergütungsadministration frei, sodass dann mehr Zeit bleibt, um strategische Analysen  durchzuführen und die Performance der leistungsabhängigen Vergütung weiter zu optimieren.

DE_Compensation_Blog_Image_3

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihre Vertriebsprozesse optimieren können, empfehlen wir Ihnen unser Leitfaden für ein erfolgreiches Vergütungsmanagement im Vertrieb.

[1] IBM

[2] Xactly 2019 Sales Compensation Administration Best Practices Survey

Autor
Frank Dehne
Frank Dehne
,
Sales Director Europe Central

Frank ist der Sales Director Central Europe bei Xactly. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Softwarevertrieb, Frank leitet das Vertriebsteam für Zentraleuropa und unterstützt Unternehmen dabei, Wachstum und Expansion voranzutreiben.