Wie kann ein variabler Vergütungsplan optimiert werden?

Blog
Oct 20, 2021
1 min read
Die Festlegung eines variablen Vergütungsplans ist eine Aufgabe, mit der viele Unternehmen konfrontiert sind und die viele Fragen aufwirft.
  • Was ist eine variable Vergütung und was ist ihr Ziel?
  • Wer ist das Zielpublikum?
  • Welche Instrumente sollten eingesetzt werden, um sie zu einer motivierenden Vergütung zu machen?
  • Wie kann dieses Vergütungssystem nachhaltig gestaltet werden?

All dies sind Fragen, die sich stellen und auf die es manchmal schwierig ist, Antworten zu erhalten.

WAS IST EINE VARIABLE VERGÜTUNG UND WAS IST IHR ZIEL?

Die variable Vergütung ist eine der Komponenten der Gesamtvergütung eines Mitarbeiters und ergänzt die feste Vergütung. Sie wird durch die vollständige oder teilweise Erreichung individueller und kollektiver Ziele erreicht. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Regeln zur Festlegung der verschiedenen variablen Vergütungen für jedes Unternehmen spezifisch sind, es gibt keine universelle Vergütungspolitik.

Der variable Teil ist einer der strategischen Hebel eines Unternehmens, da er zur Steigerung der wirtschaftlichen Leistung und manchmal sogar der gesamten Lohnsumme eingesetzt wird. Sie ist an die Leistung geknüpft und bewertet die qualitativen und/oder quantitativen Ergebnisse eines Einzelnen oder seines Teams. Diese Form der Entlohnung ermöglicht es, die Motivation zu stärken und die Strategie der Mitarbeiter zu lenken.

WELCHE STRATEGIE DER VARIABLEN VERGÜTUNG SOLLTE GEWÄHLT WERDEN?

Es gibt viele verschiedene variable Vergütungssysteme, die jedoch alle eines gemeinsam haben: Sie beruhen alle oder fast alle auf zwei Säulen, dem Provisionsplan und dem Bonus.

Die Kombination dieser beiden Instrumente kann auch für bereits entwickelte Unternehmen, die ihre Vergütungsformen diversifizieren wollen, eine sehr wirksame Strategie sein. So lässt sich ein attraktives Gehaltspaket schnüren, das sich als echtes Motivationsinstrument erweist.

Die Kombination dieser beiden Instrumente diversifiziert auch die Kriterien für die Entlohnung und ermutigt so die Arbeitnehmer, Initiativen zu ergreifen und sich wirklich und ernsthaft zu engagieren.

Autor
Frank Dehne
Frank Dehne
,
Sales Director Europe Central

Frank ist der Sales Director Central Europe bei Xactly. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Softwarevertrieb, Frank leitet das Vertriebsteam für Zentraleuropa und unterstützt Unternehmen dabei, Wachstum und Expansion voranzutreiben.